Die christliche Arbeiterbewegung in Bayern bis 1933

Detailbild:606048

Krenn, Dorit-Maria
Die Christliche Arbeiterbewegung in Bayern
vom Ersten Weltkrieg bis 1933

Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte

Preis 3,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-7867-1551-1
Bestell-Nr. 606048
Maße 17 x 25 cm
Umfang 644 Seiten
Erscheinungsjahr 1991
Einbandart kart.

 

Weitere Informationen

"...Die christliche Arbeiterbewegung war vor und nach dem Ersten Weltkrieg die zweitstärkste Arbeiterorganisation nach der sozialistischen im Deutschen Reich.
Umso erstaunlicher ist ihre stiefmütterliche Behandlung in der bisherigen historischen Forschung.
Der Terminus "Arbeiterbewegung" erscheint in vielen Buchtiteln, Zeitungsartikeln, politischen Reden untrennbar mit dem Attribut "sozialistisch" verbunden. Eine spezifisch "christliche"
Arbeiterbewegung, die durch die Merkmale Selbsthilfe und Solidarität sowie durch gesellschaftliches, politisches, soziales und kulturelles Engagement als "Arbeiterbewegung" bestimmt ist, wird offenbar noch immer als Oxymoron verstanden, obwohl in neuerer Zeit Historiker wie Hans Dieter Denk, Michael Schneider, Jürgen Aretz sich um die wissenschaftliche Erschließung der christlichen Arbeiterbewegung verdient gemacht haben..."

KETTELER-Verlag GmbH

Niederlassung Waldmünchen
Schloßhof 1
93449 Waldmünchen

Telefon 0 99 72 94 14 - 51
Telefax 0 99 72 94 14 - 55
kontakt@ketteler-verlag.de

programmierung und realisation © 2018 ms-software.de